Eilmeldung

Eilmeldung

"Grüne" Winterspiele in Sotschi?

Sie lesen gerade:

"Grüne" Winterspiele in Sotschi?

Schriftgrösse Aa Aa

Die Olympischen Winterspiele in Sotschi werden die teuersten Winterspiele aller Zeiten. Aber werden es auch wie versprochen umweltfreundliche Spiele? Umweltschutzorganisationen sind skeptisch, Thomas Bach, der Chef des Internationalen Olympischen Komitees, zeigte sich bei einem Besuch der Stadt dagegen zuversichtlich: “Es wird viel für “grüne” Spiele getan.”

Sein Vize Craig Reedie sagte:

“Es ist beeindruckend. Das wichtigste, was ein Organisationskomitee zu bedenken hat, ist der umweltfreundliche Bau der Sportstätten. Das ist sicher das wichtigste. Und die Sportstätten sind wirklich außergewöhnlich.”

Umweltschutzorganisationen aber auch Bewohner der
Region klagen dagegen zum Beispiel über giftige Müllhalden als Folge der Bauarbeiten. Auch russische Zeitungen berichten über Umweltzerstörungen.