Eilmeldung

Eilmeldung

Mali: Französische Journalisten entführt und getötet

Sie lesen gerade:

Mali: Französische Journalisten entführt und getötet

Schriftgrösse Aa Aa

Im Norden Malis sind zwei französische Journalisten entführt und getötet worden. Die beiden waren von der Hauptstadt Bamako aus nach Kidal aufgebrochen, um ein Interview mit einem Mitglied der Tuareg-Gruppierung MNLA zu führen. Nach Angaben des Regionalgouverneurs seien die Journalisten, bei denen es sich um Mitarbeiter eines französischen Radiosenders handeln soll, anschließend von vier bewaffneten Männern verschleppt und getötet worden.