Eilmeldung

Eilmeldung

Griechen demonstrieren gegen Sonntagsarbeit

Sie lesen gerade:

Griechen demonstrieren gegen Sonntagsarbeit

Schriftgrösse Aa Aa

In Griechenland wird wieder demonstriert. Dagegen, dass an bis zu acht Sonntagen im Jahr die Geschäfte offen bleiben dürfen. Das hatten die Parlamentarier entschieden, doch die Griechen wollen nicht am Sonntag arbeiten, auch wenn es nur höchstens acht Mal im Jahr ist. “Niemals an einem Sonntag” haben sie auf die Plakate geschrieben.

Thanos Vasilopulos von der Gewerkschaft “Oiye” ist erbost. Er schimpft: “Nur die großen multinationalen Ketten können sich das leisten, am Sonntag aufzuhaben. Die kleinen gehen ohnehin pleite und genau das will die Regierung.”

Am heutigen Sonntag wurde das Angebot von der Bevölkerung gut angenommen. In Athen waren die Läden voll. Shopping am Sonntag in Athen, für viele Kunden eine attraktive Option. Eine Dame aus Athen meint: “Ich bin dafür. Ich möchte natürlich keine Verkäuferin sein, aber für mich ist Einkaufen am Sonntag super.”

Wie es mit den geplanten weiteren verkaufsoffenen Sonntagen aussieht, ist noch unklar. Die Gewerkschaften haben Großdemonstrationen angekündigt.