Eilmeldung

Eilmeldung

Al-Qaida bekennt sich offenbar zu Journalistenmord in Mali

Sie lesen gerade:

Al-Qaida bekennt sich offenbar zu Journalistenmord in Mali

Schriftgrösse Aa Aa

Ein Ableger der Terrororganisation Al-Qaida hat sich offenbar zum Mord an den beiden französischen Journalisten in Mali bekannt. Das mauretanische Informationsportal Sahara Medias teilte mit, es habe ein entsprechendes Schreiben erhalten. Islamisten haben der Internetseite in der Vergangenheit des Öfteren derartige Bekennerschreiben zukommen lassen. Die Ermordung der Journalisten sei eine Reaktion auf das militärische Eingreifen Frankreichs in Mali, hieß es in der Mitteilung. Die beiden Reporter des Senders Radio France International waren am vergangenen Samstag im Norden des Landes entführt und getötet worden.