Eilmeldung

Eilmeldung

Griechische Gewerkschaften rufen Generalstreik aus

Sie lesen gerade:

Griechische Gewerkschaften rufen Generalstreik aus

Schriftgrösse Aa Aa

Die griechischen Gewerkschaften haben für Mittwoch einen Generalstreik ausgerufen.

Schon am Dienstag hatten unter anderem Studenten und Angestellte der Hochschulen die Anwesenheit der Troika-Inspektoren genutzt, um gegen Einschnitte und Kündigungen zu protestieren.

Manche Einschnitte seien kontraproduktiv, so eine Studentin:
“Wenn die Stellen abgebaut werden und wir Studiengebühren zahlen müssen, dann kann ich warscheinlich nicht weiterstudieren. Wir haben jetzt schon so viele Probleme.”

Die sogenannte Troika aus EU, IWF und Europäischer Zentralbank muss entscheiden, ob sie die nächste Tranche der Hilfszahlungen freigibt. Sie sorgt sich auch um das Urteil internationaler Geldgeber und hält Griechenland vor, das Sparziel um zwei Milliarden Euro zu verfehlen.

Die griechische Regierung unter Ministerpräsident Antonis Samaras hält das für Übertrieben und verweist auf die Tatsache, dass Griechenland schon jetzt der europäische Klassenprimus beim Abbau seiner Defizite ist

Das Verhältnis der beiden Seiten war zuletzt wieder angespannter, denn die Sparerfolge haben ihren Preis: Die Arbeitslosigkeit erreichte in Griechenland zuletzt einen neuen Höchst-, der Lebensstandard einen neuen Tiefststand.