Eilmeldung

Eilmeldung

"Rocketman"-Show am Mount Fuji

Sie lesen gerade:

"Rocketman"-Show am Mount Fuji

Schriftgrösse Aa Aa

Mit Spitzengeschwindigkeiten um 200 km/h hat der ehemalige Pilot Yves Rossy alias Rocketman in Japan seinem kometenhaften Ruf alle Ehre gemacht.
Der Schweizer Solist nahm diesmal den Mount Fuji in Japan ins Visier zur Demonstartion seiner Flugkünste.

“Es ist ein fantastisches Privileg, wie ein Moskito vor diesem gewaltig großen Berg zu fliegen,” erklärte Rossy.

Ausgestattet mit zwei Metern Spannweite und vier Düsenantrieben umrundete Rossy gleich neunmal den Fuji.
Ein weiteres glimpflich verlaufenes Husarenstück des Extremsportlers nach ähnlich erfolgreichen Events im Grand Canyon und über dem Ärmelkanal.