Eilmeldung

Eilmeldung

Melilla erneut Ziel afrikanischer Flüchtlinge

Sie lesen gerade:

Melilla erneut Ziel afrikanischer Flüchtlinge

Schriftgrösse Aa Aa

In der spanischen Exklave Melilla haben zwölf Flüchtlinge erfolglos versucht, die Grenzanlagen zu überwinden. Zwei von ihnen erklimmten allerdings einen Mast und wurden von Grenzsoldaten herunter geholt. Melilla liegt an der nordafrikanischen Küste in Marokko und ist deshalb für illegale Einwanderer ein verlockendes Einfallstor nach Europa .