Eilmeldung

Eilmeldung

Wirbelsturm Haiyan erreicht abgeschwächt Vietnam

Sie lesen gerade:

Wirbelsturm Haiyan erreicht abgeschwächt Vietnam

Schriftgrösse Aa Aa

Das nächste Land auf dem Weg von Wirbelsturm Haiyan ist nun Vietnam: Und auch wenn sich der Taifun auf dem Weg über das Meer deutlich abgeschwächt hat, hatte man sich hier doch gründlich vorbereitet.

In der Nacht traf der Sturm auf Land, im Norden Vietnams, etwa auf Höhe der im Landesinneren gelegenen Hauptstadt Hanoi. Inzwischen gilt er wegen seiner Abschwächung nicht mehr als Wirbelsturm, sondern wird noch als Tropensturm eingestuft.

Hunderttausende Menschen, die in Mittelvietnam schon in Sicherheit gebracht worden waren, durften in ihre Häuser zurückkehren: Diese Landesteile waren nach einer Kursänderung des Sturms nicht mehr so betroffen wie gedacht.
Mehrere Menschen kamen aber nach Angaben des vietnamesischen Fernsehens
im Sturm und bei Überschwemmungen ums Leben.

Morgen wird der Sturm China erreichen. Bis dahin wird er sich aber noch weiter abgeschwächt haben.