Eilmeldung

Eilmeldung

Lebenslänglich nach Anschlag auf Moskauer Flughafen

Sie lesen gerade:

Lebenslänglich nach Anschlag auf Moskauer Flughafen

Schriftgrösse Aa Aa

Ein russisches Gericht hat vier Männer für ihre Beteiligung am Selbstmordanschlag auf den russischen Flughafen Domodedovo verurteilt. Drei von ihnen müssen lebenslänglich ins Gefängnis, der Vierte für zehn Jahre.
Sie sollen den Täter mit Waffen versorgt und ihm geholfen haben, nach Moskau zu reisen.
Beim Anschlag vor fast drei Jahren wurden 37 Menschen getötet.