Eilmeldung

Eilmeldung

Rückschlag für Messi: Muskelfaserriss

Sie lesen gerade:

Rückschlag für Messi: Muskelfaserriss

Schriftgrösse Aa Aa

Missmutig schlich Messi in die Kabine trotz des 4:1 Auswärtserfolgs seines FC Barcelona bei Betis Sevilla.

Tags darauf die offizielle Bestätigung: wegen eines Muskelfaserrisses im linken Oberschenkel wird der argentinische Superstar für sechs bis acht Wochen höchstens Zaungast beim Training des spanischen Meisters sein.

Seine Abwesenheit gibt Barca Rätsel auf:
die aktuelle Muskelverletzung im Oberschenkel ist bereits die dritte ihrer Art in der laufenden Spielzeit – abwechselnd im linken und im rechten Bein.

Immerhin baute Barcelona seinen Vorsprung an der Tabellenspitze der Primera Division auf drei Punkte gegenüber Atletico Madrid aus – auch ohne Messi.