Eilmeldung

Eilmeldung

Totaler Triumph: Spanische Asse stechen in der Motorrad-WM

Sie lesen gerade:

Totaler Triumph: Spanische Asse stechen in der Motorrad-WM

Schriftgrösse Aa Aa

Auf die Titel folgte die Trophäenverleihung nach der Fiesta von Valencia:
Mit 20 Jahren hat der spanische Senkrechtstarter Marc Marquez den Motorrad-Olymp erklommen und beim heimischen Großen Preis von Valencia auf seiner Honda den WM-Titel in der MotoGP erobert – als jüngster Pilot der Geschichte.
Weltmeister aller Klassen darf sich der Spanier nun nennen.

Noch nicht ganz soweit, aber Titelträger in der Moto2-Klasse ist Landsmann Pol Espargaro. der seinen Titel ebenfalls auf Honda und vor dem Engländer Scott Redding einfuhr.

Das spanische Titel-Trio perfekt machte Maverick Vinales, der mit seinem Sieg in Valencia Weltmeister in der Moto3-Klasse wurde auf KTM vor Landsmann und Stallgefährte Alex Rins.