Eilmeldung

Eilmeldung

Ukraine: Gazprom gibt kein Gas mehr

Sie lesen gerade:

Ukraine: Gazprom gibt kein Gas mehr

Schriftgrösse Aa Aa

Die Ukraine kauft vorerst kein russisches Gas mehr. Das teilte der russische Konzern Gazprom an diesem Montag mit. Demzufolge seien die Lieferungen am Freitag eingestellt worden. Bereits seit Monatsbeginn hatte die Ukraine ihren täglichen Erwerb russischen Gases zurückgefahren.

Die Nachrichtenagentur Reuters nennt einen Preiskampf als Grund für die Entwicklung, die eigentliche Ursache könnte politisch sein. Die Ukraine steht kurz vor der Unterzeichnung eines Assoziierungsabkommens mit der Europäischen Union, das eine Freihandelszone umfassen würde. Russland hatte der ehemaligen Sowjetrepublik mit wirtschaftlichen Konsequenzen gedroht, sollte die Vereinbarung mit der EU getroffen werden.

Als Auswirkung der ausgesetzten Gaslieferungen mussten die Gazprom-Aktien am ersten Handelstag der Woche Verluste hinnehmen.