Eilmeldung

Eilmeldung

Französischer Priester in Kamerun entführt

Sie lesen gerade:

Französischer Priester in Kamerun entführt

Schriftgrösse Aa Aa

Im Norden Kameruns ist ein französischer Priester entführt worden. Die Gegend gilt als Einflussgebiet der radikalen Islamistengruppe Boko Haram. Diese hatte Anfang des Jahres eine französische Familie entführt und nach rund
zwei Monaten vermutlich gegen ein hohes Lösegeld wieder freigelassen.

Das französische Außenministerium warnt seither vor Reisen in das Gebiet. Der katholische Priester leitet seit vielen Jahren die Pfarrei von Koza. Er habe seine Arbeit trotz der Risiken nicht aufgeben wollen.