Eilmeldung

Eilmeldung

Heinz baut Stellen ab

Sie lesen gerade:

Heinz baut Stellen ab

Schriftgrösse Aa Aa

Der US-amerikanische Ketchup-Hersteller Heinz hat angekündigt, rund 1300 Arbeitsplätze zu streichen. Der Abbau betrifft drei Produktionsstätten in den Vereinigten Staaten und Kanada.

Der Konzern war im Juni von einer Investorengruppe übernommen worden, die unverzüglich ein neues Management mit dem früheren Burger King-Chef Bernardo Hess an der Spitze einsetzte. Die Fast Food-Kette McDonald’s hatte daraufhin das Ende der 40-jährigen Zusammenarbeit mit Heinz angekündigt.