Eilmeldung

Eilmeldung

Busse aus alten Zeiten erobern Moskau

Sie lesen gerade:

Busse aus alten Zeiten erobern Moskau

Schriftgrösse Aa Aa

Busse aus der Sowjetära haben die Straßen Moskaus unsicher gemacht. Mit der Parade wurde der 80. Geburtstag des Trolleybussytems gefeiert. Auf dem Platz vor dem Bolschoi-Theater zogen die Vintage-Busse viele Schaulustige an.Manche interessierten sich für die Mechanik, andere schwelgten in Erinnerungen.

Ein Junge schien begeistert zu sein: “Ich bin gekommen, um mir die alten Fahrzeuge anzusehen. Selbst Maschinen oder Fahrwerke, die nicht mehr funktionieren interessieren mich, doch diese Busse fahren noch, es ist großartig.” Eine ältere Frau sagte: “Ich wollte den Doppeldeckerbus sehen, mit dem ich früher gefahren bin, aber er ist nicht hier. Es macht trotzdem Spaß.”

Die ersten Trolleybusse nahmen 1933 ihren Dienst auf. Sie wurden nach Lazar Kaganovich benannt, einem Mitglied der kommunistischen Partei und ein Freund Stalins.