Eilmeldung

Eilmeldung

Demos in Australien und Polen: "Stoppt den Klimawandel!"

Sie lesen gerade:

Demos in Australien und Polen: "Stoppt den Klimawandel!"

Schriftgrösse Aa Aa

In mehreren australischen Städten haben Tausende Menschen die Politiker zum Handeln aufgerufen. Die Demonstranten wollen, dass der Klimawandel endlich ernst genommen wird.

Australiens Premierminister Tony Abbott, der die Kohlenstoffsteuer abschaffen will, sagte vor kurzem, es gebe keinen Zusammenhang zwischen den vermehrten Buschfeuern und dem Klimawandel, das sei Quatsch. Der Grünen-Abgeordnete Adam Bandt erwiderte: “Die Klimaerwärmung bekommen wir in Australien schon heute zu spüren. Unser Premierminister hat recht, wenn er sagt, dass es in unserem Land schon immer Buschfeuer gab, aber warum um Himmels willen sollten wir uns mehr wünschen? Und das ist es, was uns erwartet, wenn wir die Klimaerwärmung nicht unter Kontrolle bringen.”

Seit Montag debattieren knapp 200 Delegierte aus der ganzen Welt auf der UN-Klimakonferenz in Warschau, doch am Ende der ersten Woche haben sie keine greifbaren Fortschritte vorzuweisen. Vor allem die Entwicklungsländer sind enttäuscht. Auf den Straßen in der polnischen Hauptstadt forderten Hunderte Demonstranten konkrete Ergebnisse.