Eilmeldung

Eilmeldung

Wirbelsturmfront wütet im Mittleren Westen der USA

Sie lesen gerade:

Wirbelsturmfront wütet im Mittleren Westen der USA

Schriftgrösse Aa Aa

Eine Reihe von Tornados ist über den Mittleren Westen der USA hinweggezogen. Mindestens fünf Menschen wurden getötet. Am schwersten betroffen ist die Stadt Washington im Bundesstaat Illinois. Das Sturmsystem hinterließ eine 600 Meter weite und drei Kilometer lange Schneise der Verwüstung. Bis zu 80 Wirbelstürme wurden gezählt. Daneben wüteten schwere Gewitter und heftiger Hagel. Mehrere Flughäfen mussten zeitweise den Betrieb einstellen. Die für die Jahreszeit ungewöhnlich schwere Sturmfront war am Sonntag über mehrere Bundesstaaten in Richtung Nordosten gezogen. Betroffen waren unter anderem Illinois, Iowa, und Ohio. Im Großraum Chicago sind über 70.000 Menschen von der Stromversorgung abgeschnitten.