Eilmeldung

Eilmeldung

Bagdad von erneuter Anschlagsserie heimgesucht

Sie lesen gerade:

Bagdad von erneuter Anschlagsserie heimgesucht

Schriftgrösse Aa Aa

Bei einer Serie von Bombenanschlägen im Irak sind heute mindestens 24 Menschen ums Leben gekommen. Zudem habe es zahlreiche Verletzte gegeben, teilten die Behörden mit.

Das Ziel der Attacken waren insbesondere von Schiiten bewohnte Stadtteile in Bagdad. Mindestens fünf Sprengsätze explodierten.

In der kurdischen Stadt Suleimanija im Nordosten des Irak wurde zudem der Kommandeur der Leibgarde von Präsident Dschalal Talabani in seinem Haus erschossen.

Seit Jahresbeginn sind im Irak rund 5600 Menschen bei Anschlägen getötet worden.