Eilmeldung

Eilmeldung

Standing Ovations für Malala Yousafzai im EU-Parlament

Sie lesen gerade:

Standing Ovations für Malala Yousafzai im EU-Parlament

Schriftgrösse Aa Aa

Standing Ovations für Malala Yousafzai im EU-Parlament in Straßburg: die 16-Jährige Pakistanerin hat den diesjährigen Sacharow-Preis für geistige Freiheit entgegengenommen.

EU-Parlamentspräsident Martin Schulz würdigte die Schülerin als Heldin. Yousafzai wurde im Oktober 2012 Opfer eines Mordanschlags der Taliban. Die Tochter eines Lehrers hatte sich in ihrer Heimat, dem Swat-Tal, für Schulbildung für Mädchen eingesetzt.

Sie sagte: “Ich widme diese prestigeträchtige Auszeichnung den unbekannten Helden von Pakistan und allen Menschen auf dieser Welt, die sich für Menschenrechte einsetzen. Ich hoffe, dass wir durch unsere Einheit und Entschlossenheit unsere Ziele erreichen können und den 57 Millionen Kindern, die auf uns warten, helfen können. Diese Kinder wollen kein iPhone, keine X-Box, Playstation oder Schokolade. Sie wollen nur ein Buch und einen
Kugelschreiber.”

Ihre Geschichte schrieb Yousafzai in einem Buch nieder. Ihr Schicksal berührerte die Welt und machte sie zur Ikone.