Eilmeldung

Eilmeldung

Südafrika: Ein Toter und Dutzende Verschüttete bei Einsturz eines Rohbaus

Sie lesen gerade:

Südafrika: Ein Toter und Dutzende Verschüttete bei Einsturz eines Rohbaus

Schriftgrösse Aa Aa

In Südafrika ist beim Einsturz eines im Bau befindlichen Einkaufszentrums mindestens ein Mensch getötet worden, Dutzende wurden verschüttet. Der bei dem Unfall Getötete, sowie die meisten der 29 Verletzten waren Bauarbeiter.Die Männer befanden sich möglicherweise illegal auf dem Gelände.

Die Behörden hatten bereits vor einem Monat einen Baustopp verhängt. Die Vizebürgermeisterin von Tongaat sagte, auf der Baustelle seien die Vorschriften nicht eingehalten worden. Sie zeigte sich überrascht, dass die Bauarbeiten offenbar fortgesetzt wurden.

Tongaat ist ein Township, nahe der Großstadt Durban, an der Ostküste des Landes. Der eingestürzte Bereich des Einkaufszentrums war etwa so groß wie ein Fußballfeld. Die Rettungsarbeiten dauern noch an und könnten sich über die gesamte Nacht erstrecken. Die Ursache für das Unglück ist bislang unklar.