Eilmeldung

Eilmeldung

"The Fox" so ansteckend wie "Gangnam Style"?

Sie lesen gerade:

"The Fox" so ansteckend wie "Gangnam Style"?

Schriftgrösse Aa Aa

Was macht der Fuchs? Das fragt sich inzwischen schon die halbe Welt, dem norwegischen Comedy-Duo Ylvis sei Dank. Auslöser war das ansteckende Musikvideo “The Fox”. Eigentlich eine Ulknummer, geschaffen, um die Fernsehtalkshow von Ylvis zu promoten, entwickelte es sich zum Selbstläufer und zählt seit der Veröffentlichung im September über 215 Millionen Klicks auf Youtube. Jetzt bringen die Brüder Bård und Vegard Ylvisåker ein Kinderbuch heraus über Fuchs, Frosch & Co, passend zum Song.

“Die Handlung ist im Grunde dieselbe wie im Song”, meint Bård. “Als wir an dem Stück arbeiteten, hatten wir zwei Ideen im Kopf. Einerseits sollte es wie ein Hit klingen, der im Internet vermarktet werden soll, aber nicht so richtig funktioniert. Außerdem fanden wir, dass “Was sagt der Fuchs?” eine wirklich gute Idee für ein Kinderbuch wäre, auch wenn wir ein Video darüber gemacht hatten.”

Die Geschichten rund um den Fuchs haben Ylvis selbst geschrieben, die Zeichnungen stammen vom norwegischen Kinderbuchautor und Illustrator Svein Nyhus.
Das Fuchs-Lied ist nicht der erste Parodie-Song der musikalisch begabten Brüder. Mit dem Erfolg hätten sie nicht gerechnet, sagt Vegard. “Das Merkwürdige ist, dass die Leute, vor allem hier in Norwegen, glauben, dass wir jetzt Milliardäre sind, so wie in den guten alten Zeiten, als man mit Platten Geld verdienen konnte. Tatsächlich haben wir jede Woche Krisensitzungen, um zu schauen, wo wir stehen, damit wir kein Geld verlieren mit diesem Projekt.”

Experten bescheinigen “The Fox” dasselbe Potenzial, wie dem südkoreanischen Ohrwurm “Gangnam Style”. Aber was macht denn nun wirklich der Fuchs? Er jodelt oder tanzt und noch einige andere Dinge, zumindest in diesem Song.