Eilmeldung

Eilmeldung

Turbo-Export in Spanien

Sie lesen gerade:

Turbo-Export in Spanien

Schriftgrösse Aa Aa

Die spanischen Exporte sind im September fast viermal so stark gewachsen wie die der Euro-Zone. In Zahlen: Europa im Schnitt plus 2,1 Prozent, Spanien exportierte 8,3 Prozent mehr als vor einem Jahr zur gleichen Zeit. Vor allem Auto- und Chemiebranche verkauften mehr über die Grenze. Auch im Jahresvergleich legte die Exportwirtschaft 6,8 Prozent zu.

Licht am Ende des Tunnels, so Ministerpräsident Mariano Rajoy:

“Ich danke den Spaniern, denn es gibt viele Menschen, die durch schwere Zeiten gehen. Wir waren zu harten Entscheidungen gezwungen. Außer Dankeschön möchte ich allen Spaniern sagen – es sieht jetzt ein bisschen besser aus. Und wir kommen da raus, das steht fest.”

Das meint auch die OECD. Sie prophezeit Spaniens Wirtschaft 2014 ein Plus von 1,1 Prozent, nach einem Rückgang um 1,5 Prozent in diesem Jahr. Und 2015 hängt Spanien sogar die Deutschen ab, mit 2,.3 Prozent Wachstum.

Geduld brauchen nur die Arbeitslosen: Für sie wird es erst nach 2014 besser.

su mit EFE