Eilmeldung

Eilmeldung

Hamid Karsai: "Ich traue den Amerikanern nicht, und sie trauen mir nicht"

Sie lesen gerade:

Hamid Karsai: "Ich traue den Amerikanern nicht, und sie trauen mir nicht"

Schriftgrösse Aa Aa

Afghanistans Präsident Hamid Karsai hat bei der Ratsversammlung Loja Dschirga für ein Sicherheitsabkommen mit den USA geworben. Der Entwurf ist unter seinen Landsleuten umstritten. Er sieht vor, dass US-Soldaten nicht von der afghanischen Justiz belangt werden können. Zugleich äußerte Karsai scharfe Kritik an den Amerikanern.

“Mein Vertrauen in Amerika ist nicht sehr groß. Ich traue ihnen nicht, und sie trauen mir nicht”, sagte Karsai. “In den vergangenen zehn Jahren habe ich mich mit ihnen über die Sicherheit unseres Volkes gestritten, und sie haben Propaganda gegen mich verbreitet”, fuhr er fort. “Bei jeder Entscheidung, die hier getroffen wird, sollte der Wohlstand zukünftiger Generationen und das Interesse Afghanistans bedacht werden. Gleichzeitig sollten wir unsere Unabhängigkeit bekommen, denn das ist unsere Würde”, so Karsai weiter.

Folgen Sie Euronews auf Deutsch auch bei Facebook und Twitter