Eilmeldung

Eilmeldung

Tod eines Demonstranten: Prozessauftakt in Istanbul

Sie lesen gerade:

Tod eines Demonstranten: Prozessauftakt in Istanbul

Schriftgrösse Aa Aa

In Istanbul hat der Prozess um den Tod eines türkischen Demonstranten begonnen. Der 20-jährige Mehmet Ayvalitas hatte Anfang Juni an den Massenprotesten teilgenommen, die nach der geplanten Bebauung des Gezi Parks ausbrachen. Der junge Mann starb, als ihn ein Auto erfasste, das in eine Demonstrantengruppe raste.

“Erstmals in meinem Leben werde ich vor einem Richter sprechen. Ich bin sehr aufgewühlt”, sagt seine Mutter. “Die Lücke, die Mehmet hinterlassen hat, ist riesig und wird immer größer. Nichts und niemand kann ihn ersetzen.”

Als Demonstranten versuchten, zum Prozessauftakt ins Gerichtsgebäude zu gelangen, kam es zu Auseinandersetzungen mit Sicherheitskräften.

Bei den Protesten im Sommer, die auf das gesamte Land übergriffen, waren sieben Menschen getötet und rund 8000 verletzt worden.