Eilmeldung

Eilmeldung

Timoschenko im Hungerstreik

Sie lesen gerade:

Timoschenko im Hungerstreik

Schriftgrösse Aa Aa

Die inhaftierte ukrainische Oppositionspolitikerin Julia Timoschenko ist aus Protest gegen die Außenpolitik Kiews in einen Hungerstreik getreten.

Der Anwalt Timoschenkos, Sergej Wlassenko, erklärte, die im Gefängnis erkrankte Politikerin wolle mit diesem Schritt die ukrainische Regierung dazubringen, das Assoziierungsabkommen mit der EU doch noch zu unterschreiben.

Der Anwalt sagte, Timoschenko habe die Nahrungsaufnahme im Gefängnis in Charkow eingestellt. Der Hungerstreik sei unbefristet.