Eilmeldung

Eilmeldung

Vorweihnachtliches aus der Unterhosen-Werbung und von Mary J. Blidge

Sie lesen gerade:

Vorweihnachtliches aus der Unterhosen-Werbung und von Mary J. Blidge

Schriftgrösse Aa Aa

Besucher der beliebten Londoner Shopping- und Restaurant Adresse Covent Garden sollten sich nicht wundern, wenn sie ein Mönch oder eine junge Frau im Mutter-Gans-Kostüm anspricht. Die berühmten Markthallen sind derzeit Schauplatz des vorweihnachtlichen Theaterprojekts “Once Upon A Christmas” der Kompanie “Look Left Look Right”. 18 Schauspieler sind an der interaktiven Freiluft-Performance beteiligt.

“Ein Theaterstück aufzuführen, bei dem sich die Schauspieler in ihren wunderschönen Kostümen mitten in der Menge bewegen hat seine Tücken”, meint Mimi Poskitt, künstlerische Leiterin der Truppe. “Es aber steigert auch die theatralische Wirkung, viele Menschen, die nicht wissen, dass es ein Theaterstück ist, reagieren begeistert auf die Performance.”

Grundlage ist das Märchen von Aschenputtel und den zwei Stiefschwestern. Jede Szene dauert ungefähr zehn Minuten.

Euan Forsyth, der eine der beiden hässlichen Schwestern spielt, unterhält sich mit den Zuschauern über die böse Stiefmutter. “Wir setzen uns in einen Teesalon und trinken zusammen eine Tasse, das Ganze ist interaktiv. Mitmach-Theater hat sich in den vergangenen 10 bis 15 Jahren stark verbreitet. Das kommt bei den Zuschauern sehr gut an, sie wollen eine direkte, unverbrauchte Schauspielerfahrung, die sie mit anderen Menschen teilen können, statt einfach nur dazusitzen und zuzuschauen. Das ist persönlicher.”

Bis zum 15. Dezember kann man das Mitmachtheaterstück “Once Upon A Christmas” in Covent Garden erleben.

“A Mary Christmas” von Mary J. Blige

Ebenfalls vorweihnachtliche Grüße sendet Mary J. Blige. “A Mary Christmas” heißt das 11. Album der R&B-Diva mit altbekannten Weihnachtsklassikern wie “Rudolph The Red-Nosed Reindeer”, “Winter Wonder Land” oder “Have Yourself a Merry Little Christmas”.

“Die Menschen, die sich ‘A Mary Christmas’ anhören wissen, jetzt ist Weihnachtszeit. Ich möchte ihr Leben mit Liebe und Freude erfüllen, schöne Erinnerungen an die Kindheit wachrufen. Ich möchte ganz einfach eine Botschaft der Liebe, des Friedens und der Aussöhnung in die Welt schicken. Das war mein Ziel.”

Alle Jahre wieder beschert die Vorweihnachtszeit diverse Sonderalben bekannter Künstler zum Fest. Mary J. Blige, der Frau mit der starken Stimme, erledigt diese Aufgabe mit dem nötigen Gefühl.

Unterhosen-Werbung lässt die Glocken klingen

Und dann gibt es noch die, die sich über Weihnachtsstimmung schamlos lustig machen. Wie die Unterhosen-Werbung einer US-amerikanischen Kaufhauskette. “Show Your Joe” heißt das im Internet bereits viele Millionen mal angeklickte und verschickte Video und lässt passend zum berühmten Weihnachtslied “Jingle Bells” die Glocken klingen.