Eilmeldung

Eilmeldung

Chinesinnen lassen Tiffany & Co glitzern

Sie lesen gerade:

Chinesinnen lassen Tiffany & Co glitzern

Schriftgrösse Aa Aa

Das US-Schmuckunternehmen Tiffany & Co hat im dritten Quartal die Hälfte mehr verdient als vor einem Jahr, 95 Millionen Dollar (70 Millionen Euro). Dabei stieg der Umsatz gerade mal um 7 Prozent auf 911 Millionen Dollar (672 Millionen Euro). Vor allem in China liefen die Geschäfte blendend, so der Laden, den ein Film mit Audrey Hepburn vor fünf Jahrzehnten unsterblich machte.

Das Management hob seine Jahresprognose an – zum zweitenmal in drei Monaten. Firmenchef Michael J. Kowalski ist von der internationalen Präsenz begeistert – und will trotz allem bei den Kosten nicht übermütig werden.

su mit Reuters