Eilmeldung

Eilmeldung

Dubai wünscht sich die Expo 2020: "Allen geht es gut"

Sie lesen gerade:

Dubai wünscht sich die Expo 2020: "Allen geht es gut"

Schriftgrösse Aa Aa

Dubai ist unter den vier Bewerbern für die Expo 2020. Neben Jekatarinburg, Izmir und Sao Paolo.
An diesem Mittwoch wird entschieden, welche Stadt die Expo 2020 ausrichtet. Unser Korrespondent in den Emiraten, Francois Chignac, stellt den Kandidaten Dubai vor.

Laurent Chaudet kennt sich hier aus – ein französischer Geschäftsmann und Hotelier in Dubai. Er sagt: “Die Expo würde den ausländischen Unternehmen hier die Möglichkeit geben, zusammen mit den einheimischen ihr Können zu präsentieren und sie würden dann auch mehr Angestellte nach Dubai bringen.”

Eines ist sicher. Genügend finanzielle Mittel stehen in Dubai zur Verfügung. In Protz, Prunk und Glitzer würde Dubai sicher nicht zurückstehen.

Gassan Al Katheri ist Schauspieler und Fernsehmoderator in Dubai. Er sieht für alle nur Vorteile, wenn die Entscheidung an Dubai ginge. Er sagt: “In Dubai leben 200 Nationalitäten oder noch mehr. Und alle kommen miteinander aus. Alle fühlen sich wohl. Alle sind glücklich. Wenn die Expo kommt, dann wird dies für die ganze Welt wahr werden. Die Menschen auf der ganzen Welt werden in einer Art und Weise miteinander verbunden sein, wie es hier in Dubai schon der Fall ist.”

Die letzte Weltausstellung in Deutschland war übrigens die Expo 2000 in Hannover. Davor fanden bereits vier Weltausstellungen in Deutschland statt, drei in Berlin und eine in München.