Eilmeldung

Eilmeldung

Berlusconi will trotz Senatsausschlusses weitermachen

Sie lesen gerade:

Berlusconi will trotz Senatsausschlusses weitermachen

Schriftgrösse Aa Aa

Silvio Berlusconi gibt nicht auf. Nach seinem Zwangsabschied aus der großen Politik hat der rechtskräftig verurteilte Medienmogul angekündigt, weitermachen zu wollen. Am Mittwoch hatte der Senat Berlusconi aus seinen Reihen ausgeschlossen, der 77-Jährige verliert damit sein wichtigstes politisches Amt und darf sechs Jahre lang nicht wieder kandidieren. Zudem hat Berlusconi in weiteren Strafverfahren keine Immunität mehr. Seine Partei hatte bis zuletzt versucht, den Ausschluss des dreimaligen Regierungschefs zu verhindern.

Berlusconis Unterstützer versuchten bis zuletzt mit allen Mitteln, den Ausschluss aus dem Senat zu verhindern. Sie warnten vor einem “Staatsstreich” oder dem “Ende der Demokratie”. Berlusconi hatte unter großem Jubel seine Unschuld betont und angekündigt, weiterzukämpfen. Er sprach von einem “Tag der Trauer für die Demokratie”.