Eilmeldung

Eilmeldung

Vabrousek und Oakes gewinnen neunten Antarktis-Marathon

Sie lesen gerade:

Vabrousek und Oakes gewinnen neunten Antarktis-Marathon

Schriftgrösse Aa Aa

Der Tscheche Petr Vabrousek hat den neunten Antarktis-Marathon gewonnen. Bei Temperaturen um minus 30 Gred machten sich mehr als 50 Läufer aus 18 Ländern bei Eis und Schnee am Union Gletscher auf den Weg.

Zur Ausrüstung gehörten Schutzbrillen, Sturmhauben, Handschuhe, wasserfeste Hosen und mehrere Lagen Thermo-Kleidung. Belohnt wurden die Läufer mit einer unvergleichlichen Kulisse. Vabrousek lief als erster durchs Ziel, mit einer Zeit von drei Stunden und 34 Minuten.

“Toll, du kannst dich nicht schlecht fühlen nach so einem Marathon”, sagte er. Eine tolle Erafhrung. Ich habe 160 Marathonläufe hinter mir, aber so schön war es noch nie.”

Bei den Frauen gewann die Britin Fiona Oakes, die auch schon durfh die Sahara gelaufen ist. Sie brauchte vier Stunden und zwanzig Minuten bis ins Ziel.