Eilmeldung

Eilmeldung

2000 Dschihadisten aus Europa kämpfen in Syrien

Sie lesen gerade:

2000 Dschihadisten aus Europa kämpfen in Syrien

Schriftgrösse Aa Aa

Etwa 2000 Dschihadisten aus Europa kämpfen in Syrien gegen das Regime des Diktators Baschar al-Assad. Dies geht aus Erkenntnissen des belgischen Innenministeriums hervor. Noch im vergangenen Juni ging man von nur rund 600 jungen Männern aus. Bei einer Pressekonferenz in Brüssel sprach die belgische Innenministerin Joelle Milquet von mindestens 1500 bis 2000 Dschihad-Kämpfern. Die Schätzungen beruhten auf Angaben ihrer EU-Kollegen. Die Zahlen verteilten sich dabei proportional auf die Mitgliedsländer. Ihr französischer Kollege Manuel Valls unterstrich, die Kämpfer stellten keine unmittelbare Bedrohung für die Herkunftsländer, für deren Interessen, für die Bürger dieser Länder oder für befreundete Staaten dar. Die Antiterror-Behörden der EU wollen Daten von Flugpassagieren nutzen, um Erkenntnisse darüber zu gewinnen, auf welchen Routen Rebellen aus Europa nach Syrien gelangen. Eine entsprechende rechtliche Grundlage dafür gibt es in Europa aber noch nicht. Unbestätigten Angaben zufolge aber gibt es ein informelles Netzwerk mehrerer EU-Staaten.