Eilmeldung

Eilmeldung

Libyen: Unbekannte erschießen US-Lehrer

Sie lesen gerade:

Libyen: Unbekannte erschießen US-Lehrer

Schriftgrösse Aa Aa

In der libyschen Stadt Benghazi haben Unbekannte einen amerikanischen Chemielehrer erschossen.

Der Mann lehrte an einer internationalen Schule und wurde von den Tätern beim Frühsport überrascht.

Unklar ist, wem die Tat zugeschrieben werden muss.

Benghazi ist ein Schwerpunkt der militanten Ansar al-Sharia Gruppe. Die USA bezichtigen die Gruppe dort im Jahr 2012 bei einem Anschlag auf das US-Konsulat den Botschafter sowie drei Mitarbeiter getötet zu haben.

Die Sicherheitslage in Libyen ist ingesamt schlecht. Mehrere Regionen werden von Gruppen ehemaliger Milizionäre oder Islamisten kontrolliert.