Eilmeldung

Eilmeldung

Überfallserie auf Juweliere reißt nicht ab

Sie lesen gerade:

Überfallserie auf Juweliere reißt nicht ab

Schriftgrösse Aa Aa

Bei einem Überfall auf ein Pariser Juweliergeschäft haben bewaffnete Räuber Uhren im Wert von etwa 800.000 Euro erbeutet. Polizeiangaben zufolge bedrohten die Täter die Mitarbeiter der Luxusboutique an der renommierten Pariser Place Vendome mit Handfeuerwaffen. Sie konnten zu Fuß entkommen. der genaue Wert der Beute muss noch ermittelt werden.

Offenbar waren die Diebe zu zweit. Ein Sprecher der Gewerkschaft der Polizei berichtet: “Sie gingen hinein, der männlichen Täter deutete auf den Revolver am Gürtel. Während dessen schob die Frau etwa 20 Uhren in eine Tasche. Sie verließen den Laden zu Fuß.”

Es ist der dritte Juwelenraub an der Place Vendome innerhalb von drei Monaten. In den vergangenen Monaten hatten in Frankreich immer wieder spektakuläre Juwelendiebstähle Aufsehen erregt. So erbeutete im Juli ein Unbekannter im Luxushotel Carlton in Cannes Juwelen im Rekordwert von geschätzten 103 Millionen Euro.