Eilmeldung

Eilmeldung

Vatikan: Papst bildet Gremium gegen Kindesmissbrauch

Sie lesen gerade:

Vatikan: Papst bildet Gremium gegen Kindesmissbrauch

Schriftgrösse Aa Aa

Nach Tausenden bekanntgewordenen kirchlichen Missbrauchsfällen will Papst Franziskus nun härter durchgreifen: Der Pontifex hat die Einsetzung eines Ausschusses gegen Kindesmissbrauch beschlossen. Dieser soll vorbeugen und Hilfe für Opfer bieten.

Dem Erzbischof von Boston, Kardinal Sean O’Malley, zufolge soll die Zusammensetzung des Gremiums bald bekanntgegeben werden. “Es wird Aufgabe der Kommission sein, die schon laufenden Programme zum Schutz von Kindern zu untersuchen und in Zusammenarbeit mit den Bischöfen, der Bischofskonferenz und religiösen Vorgesetzten Vorschläge für neue Initiativen zu machen,” so O’Malley.

Die Gründung des Ausschusses geht auf einen Vorschlag des Kardinalrates zurück, dessen acht Mitglieder seit Dienstag im
Vatikan tagten. Die Geistlichen, unter ihnen auch der deutsche Kardinal Reinhard Marx, sollen Franziskus bei der Reform der Kurie und Veränderungen in der Kirche unterstützen.