Eilmeldung

Eilmeldung

Zwei Anschläge im Nordirak

Sie lesen gerade:

Zwei Anschläge im Nordirak

Schriftgrösse Aa Aa

Im Irak haben bewaffnete Männer mit Sprengstoffwesten die Polizeizentrale in Kirkuk gestürmt.

Vorher explodierte bereits in der Nähe des Gebäudes eine Autobombe. Dann sprengte sich ein Selbstmordattentäter in der Zentrale in die Luft.

Eine ähnliche Attacke hatte sich auch auf ein Einkaufszentrum in Kirkuk ereignet. Bei den Gefechten sind mindestens zehn Menschen ums Leben gekommen, viele wurden verletzt.

Die irakischen Sicherheitskräfte konnten die Situation dann aber wieder unter Kontrolle bringen.