Eilmeldung

Eilmeldung

Judo in Jeju: Finale des Grand Prix

Sie lesen gerade:

Judo in Jeju: Finale des Grand Prix

Schriftgrösse Aa Aa

Zweiter und letzter Tag des Judo Grand Prix im südkoreanischen Jeju.

Bei den Damen standen sich in der Gewichtsklasse bis 78 Kilogramm Lokalmatadorin Gyeong-Mi Jeong und Victoriia Turks aus der Ukraine gegenüber.

Turks versuchte in den Schlusssekunden des Finales vergeblich, verlorenen Boden wieder gut zu machen und musste sich mit der Silbermedaille begnügen.

Umso größer der Gold-Jubel um Gyeong-Mi Jeong vor heimischem Publikum.

Wild entschlossen schritt ein weiterer Südkoreaner auf die Matte. Dong Han Gwak gewann dann auch seinen Finalkampf in der Konkurrenz bis 90 Kilogramm.

Gegner Ilias Iliadis aus Griechenland rettete sich zwar in die Verlängerung, blieb dort aber glücklos gegen den Lokalmatdoren Gwak, dem nach 74 Sekunden die entscheidende uchi-mata -Wertung gelang.