Eilmeldung

Eilmeldung

Tutu: "Madiba war wie ein kostbarer Diamant - makellos"

Sie lesen gerade:

Tutu: "Madiba war wie ein kostbarer Diamant - makellos"

Schriftgrösse Aa Aa

Friedensnobelpreisträger Desmond Tutu war ein enger Weggefährte Mandelas im Kampf gegen das rassistische Apartheidssytem. Er würdigte seinen Freund als “Friedensstifter”. Wie der wertvollste Diamant sei Madiba, als er 1990 aus dem Gefängnis entlassen wurde nahezu makellos gewesen.

Tutu erinnerte sich an eine Begebenheit mit dem Staatspräsidenten. “Am Ende des Mittagsessens begleitete er mich zu Tür und rief laut nach dem Fahrer. Und ich merkte, dass er nach meinem Fahrer rief. Da sagte ich ihm, ich bin selbst aus Soweto hergefahren. Einige Tage später teilte er mir mit, er habe jemanden gefunden, der bereit sei, mir monatlich 5.000 Rand zu geben, damit ich mir einen Fahrer leisten kann”, erzählte der emeritierte Erzbischof von Kapstadt.

Frederik Willem de Klerk beendete als letzter weißer Staatspräsident in Zusammenarbeit mit Mandela das verhasste Apartheidregime.

“Ich glaube man sieht verdientermaßen in ihm, eine der größten Persönlichkeiten des vergangenen Jahrhunderts auf der Erde”, sagte de Klerk. Es sei eine Ehre gewesen, mit ihm zusammenzuarbeiten.

De Klerk ordnete im Februar 1990 die Freilassung Mandelas an. Mandela und de Klerk wurden 1993 für ihren Beitrag zur Beendigung der Apartheid in Südafrika mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet.

Weiterführende Links

Desmond Tutu on Nelson Mandela: ‘Prison became a crucible’ (englisch)

Mandela one of the world’s greatest – De Klerk (englisch)