Eilmeldung

Eilmeldung

WTO beschließt Welthandelsreform

Sie lesen gerade:

WTO beschließt Welthandelsreform

Schriftgrösse Aa Aa

Es ist geschafft. Zum ersten Mal in ihrer Geschichte hat die Welthandelsorganisation ein Abkommen zur Liberalisierung des globalen Handels beschlossen. Rund 160 Minister stimmten dem so genannten Bali-Paket bei der 9. Welthandelskonferenz in Bali zu.
Zuvor hatte Indien das Welthandelsabkommen blockiert, weil es die Nahrungsmittelsicherheit für Millionen von Menschen gefährde, so Indiens Argumentation. Als das Land nach weiteren Verhandlungen schließlich einlenkte, drohte Kuba das Projekt in letzter Sekunde per Veto zu kippen. Die Konferenz ging in Verlängerung, bis schließlich Formulierungen gefunden wurden, denen auch Kuba zustimmen konnte.