Eilmeldung

Eilmeldung

Millionen Südafrikaner bei Gottesdiensten für Mandela

Sie lesen gerade:

Millionen Südafrikaner bei Gottesdiensten für Mandela

Schriftgrösse Aa Aa

Mit einem nationalen Tag der Trauer und des Gebets gedenkt Südafrika am Sonntag seines verstorbenen Ex-Präsidenten Nelson Mandela. Millionen Südafrikaner strömten in die Gotteshäusern.

Staatspräsident Jacob Zuma besuchte den Gottesdienst in der Bryanston Methodist Church in Johannesburg teil: “Nach diesem beispiellosen Verlust, dem Dahinscheiden unseres Vaters, unseres Führers, des ersten Präsidenten unseres demokratischen Südafrikas, unseres Vorbildes, dachten wir, das es absolut notwendig ist, dass wir als Nation und die Welt um Tata trauern und seiner gedenken”, sagte Zuma.

In allen neun Provinzen hat der ANC gemeinsam mit verschiedenen Religionsgemeinschaften Gottesdienste organisiert, an denen jeweils ein Mitglied der ANC-Führung teilnahm. Auch Muslime, Buddhisten und Juden beteiligen sich an dem Gebetstag.

Weiterführende Links

Republik Südafrika: Offizielle Trauerseite für Nelson Mandela mit Programm der Freierlickeiten (englisch)

Internet-Kondolenzbuch der Republik Südafrika für Nelson Mandela

Internet-Kondolenzbuch der Nelson Mandela Stiftung

Internet-Kondolenzbuch des Afrikanischen Nationalkongresses

Afrikanischer Nationalkongress: Aufruf zu Nationalem Tag der Trauer und des Gebets für Madiba (englisch)