Eilmeldung

Eilmeldung

Thailands Regierungschefin löst Parlament auf

Sie lesen gerade:

Thailands Regierungschefin löst Parlament auf

Schriftgrösse Aa Aa

Thailands Ministerpräsidentin Yingluck Shinawatra hat das Parlament des Landes aufgelöst. Das erklärte sie in einer Fernsehansprache. Es sollten nun so schnell wie möglich Neuwahlen abgehalten werden. Yingluck erklärte, sie habe ihre Entscheidung an den König gesandt. Er müsse dieser zustimmen.Die Regierungschefin reagierte damit auf die seit Wochen andauernden Massenproteste.

Tausende Oppositionelle haben sich bereits wieder in der Hauptstadt Bangkok versammelt und marschieren zum Regierungssitz.Protestführer Suthep Thaugsuban erklärte, die Demonstrationen würden weitergehen. Man habe das Ziel noch nicht erreicht. Suthep hatte wiederholt betont, er wolle keine Neuwahlen, sondern ein Volkskomitee.

Die Protestführer wollen am Montag eine Million Demonstranten in der Hauptstadt Bangkok versammeln. Die Demonstranten sollen in mehreren großen Märschen zum Regierungsgebäude ziehen. Suthep hatte den Montag zum “Tag der Entscheidung” ausgerufen.