Eilmeldung

Eilmeldung

Thailands Regierungschefin spricht unter Tränen zu Demonstranten in Bangkok

Sie lesen gerade:

Thailands Regierungschefin spricht unter Tränen zu Demonstranten in Bangkok

Schriftgrösse Aa Aa

Thailands Ministerpräsidentin Yingluck Shinawatra hat an die Demonstranten in Bangkok appelliert, die Proteste zu beenden und die angesetzte Neuwahl als Lösung zu akzeptieren. “Ich habe schon so viel nachgegeben, ich weiß nicht, wie ich noch weiter nachgeben soll”, sagte sie auf einer Pressekonferenz.

Die Oppositionellen allerdings wollen ihren sofortigen Rücktritt. Ihr Ziel ist es, die ganze einflussreiche Familie Shinawatra aus der thailändischen Politik zu drängen. Zudem wollen sie keine Neuwahlen, da die Regierungspartei wieder gewinnen könnte, sondern eine tiefgreifende Reform des politischen Systems. Sie fordern die Einsetzung eines Volksrats, der die Regierungsgeschäfte übernehmen und einen neuen Ministerpräsidenten bestimmen soll.