Eilmeldung

Eilmeldung

Trotz Kritik: CDU stimmt Koalitionsvertrag zu

Sie lesen gerade:

Trotz Kritik: CDU stimmt Koalitionsvertrag zu

Schriftgrösse Aa Aa

In Deutschland hat die CDU den Koalitionsvertrag mit SPD und CSU mit großer Mehrheit angenommen. Lediglich zwei Delegierte enthielten sich, der Rest stimmte zu. Der Koalitionsvertrag wurde während der Debatte allerdings deutlich kritisiert. Kanzlerin Angela Merkel erklärte, man habe Steuererhöhungen und neue Schulden verhindern können. Mit diesem Programm müsse die Möglichkeit bestehen, dass Deutschland 2017 besser da stehe, als heute.

Nachdem bereits die CSU dem Koalitionsvertrag zugestimmt hatte, steht nun noch das Ergebnis des Mitgliederentscheids der SPD aus. Deren Jugendorganisation, die Jusos, hatte die Koalition ab Wochenende mit breiter Mehrheit abgelehnt. Die SPD befragt ihre rund 470 000 Mitglieder noch bis zum Donnerstag, ob sie dem Vertrag zustimmen.