Eilmeldung

Eilmeldung

Bayer Leverkusen zittert sich ins Champions League-Achtelfinale, Bayern verliert zuhause

Sie lesen gerade:

Bayer Leverkusen zittert sich ins Champions League-Achtelfinale, Bayern verliert zuhause

Schriftgrösse Aa Aa

Gruppe A:

Bayer Leverkusen hat es in letzter Minute geschafft. Durch einen Sieg in San Sebastian und die gleichzeitige Niederlage von Schachtar Donezk bei Manchester United stehen die Deutschen im Champions League-Achtelfinale. Manchester United war schon qualifiziert.

Gruppe B:

Schneechaos in Istanbul hat die Entscheidung um Gruppenplatz zwei zwischen Galatasaray und Juventus Turin auf Mittwoch vertagt.
Das Spiel wird ab der 31. Minute beim Stand von 0:0 wieder angepfiffen.
FC Kopenhagen verlor gegen Real Madrid 0:2 und bleibt Letzter.
Christiano Ronaldo erzielte sein neuntes Tor in der Gruppenphase – Rekord!

Gruppe C:

Olympiakos Piräus hat sich in die K.o.-Runde gezittert durch den Sieg gegen RSC Anderlecht, obwohl Konkurrent Benfica Lissabon auch sein Heimspiel gewann gegen Paris Saint Germain. Für die Franzosen war es die erste Niederlage in der Gruppenphase.

Gruppe D:

Bayern München hat nach zehn Champions League-Siegen in Folge wieder veloren. Zuhause setzte es eine verdiente 2:3-Niederlage gegen Manchester City trotz 2:0-Halbzeitführung.

Dennoch darf der Triple-Gewinner den Gruppensieg feiern und damit im Achtelfinal-Rückspiel zuhause antreten.