Eilmeldung

Eilmeldung

Katalonien will Unabhängigkeitsvotum in elf Monaten

Sie lesen gerade:

Katalonien will Unabhängigkeitsvotum in elf Monaten

Schriftgrösse Aa Aa

Die Katalonen sind ein stolzes Volk mit eigener Sprache. Ihre wirtschaftlich starke Region erwirtschaftet rund um die Haupstadt Barcelona ein Fünftel des spanischen Bruttoinlandsproduktes. Doch die Schulden sind auch hier haushoch, die Arbeitslosigkeit liegt bei rund 23 Prozent.

Nun will sich Katalonien einer Belastung entledigen, und das ist der Rest Spaniens. Am 9. November 2014 sollen die siebeneinhalb Millionen Katalanen deshalb abstimmen, ob sie einen eigenen Staat wollen.

“Es bleibt also genug Zeit für die spanischen Regierungsinstitutionen, mit uns darüber zu verhandeln, wie dieses Referendum in die vielen existierenden rechtlichen Rahmenbedingungen eingebettet wird”, so Ministerpräsident Artur Mas am Donnerstag.

Die Zentralregierung in Madrid will das nicht zulassen. Man werde alle dagegen zur Verfügung stehenden Mittel ausschöpfen, so Justizminister Alberto Ruiz-Gallardón: “Eine solche Volksbefragung wäre gegen die Verfassung. Und ich möchte daran erinnern, dass der Ministerpräsident der staatliche Repräsentant in Katalonien und deshalb an die Gesetze gebunden ist.”

Ob es zum Volksentscheid kommt oder nicht – die Katalanen sind nun aufgerufen, sich ernsthaft zu überlegen, ob sich die Abnabelung und Staatsgründung mit allen Konsequenzen für sie lohnt.