Eilmeldung

Eilmeldung

Ägypten: Volk soll über neue Verfassung entscheiden

Sie lesen gerade:

Ägypten: Volk soll über neue Verfassung entscheiden

Schriftgrösse Aa Aa

Die Ägypter sollen am 14. und 15. Januar in einer Volksabstimmung über eine neue Verfassung entscheiden. Damit soll der Weg für Präsidentschaftswahlen im kommenden Jahr geebnet werden.

Der ägyptische Übergangspräsident Adli Mansur appellierte deshalb auch an die Opposition: “Sie sollte mutig sein, sie sollte ihre Sturheit aufgeben. Wir alle wissen, dass sie auf Kosten der Sicherheit und mit den Interessen der Menschen spielt. Die Opposition sollte endlich aufhören, Trugbildern und Illusionen nachzujagen.”

Den neuen Verfassungsentwurf hatte eine 50-köpfige Kommission ausgearbeitet, die von Adli Manur eingesetzt worden war.

Die Opposition kritisierte, dass die neue Verfassung dem ohnehin schon mächtigen, ägyptischen Militär noch weitere Privilegien verschaffe. Zudem würde es damit leichter werden, religiöse politische Gruppierungen zu verbieten.

Seit Anfang Dezember kam es in Kairo mehrfach zu gewaltsamen Zusammenstößen zwischen der Polizei und Studenten, die den gestürzten Präsidenten Mohammed Mursi unterstützen.