Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Alexis Tsipras Spitzenkandidat der Europäischen Linken für Europawahl


welt

Alexis Tsipras Spitzenkandidat der Europäischen Linken für Europawahl

Der Vorsitzende des griechischen radikalen Linksbündnisses SYRIZA, Alexis Tsipras, ist Kandidat der Europäischen Linken für das Amt des Präsidenten der Europäischen Kommission. Dies beschloss das Parteienbündnis, dem aus Deutschland Die Linke und die DKP angehören auf ihrem 4. Parteitag in Madrid. Im Europaparlament stellt es die zweitkleinste Fraktion.

“Es gibt zwei Vorgehensmöglichkeiten. Entweder wir beugen uns dem neoliberalen Status Quo und geben vor, dass die Krise mit recycelter Politik gelöst werden kann, oder wir marschieren in die Zukunft mit der einzigen Alternative, der einzigen Hoffnung, der Europäischen Linken”, sagte Tsipras.

Tsipras sei ein Symbol für eine Ende der Sparpolitik meint Parteipräsident Pierre Laurent.

“Es ist ein sehr starkes Symbol, dass unsere Kandidaten, für die gesamte europäische Union mit Alexis Tsipras gegen die Sparmaßnahmen bei diesen Wahlen antreten”, sagte zu tragen.

“Mit der Kadidatur von Alexis Tsipras von der erfolgreichsten Partei der Europäischen Linken, will das Parteienbündnis eine deutliche Politikänderung bei den Europawahlen im Mai erreichen. Der nächste Schritt wird im Frühjahr in Brüssel eine Schuldenkonferenz sein, die im Zentrum des Anti-Sparmaßnahmen-Wahlkampfs stehen soll”, meint die euronews-Korrespondentin.