Eilmeldung

Eilmeldung

Carrefour kauft zu und modernisiert

Sie lesen gerade:

Carrefour kauft zu und modernisiert

Schriftgrösse Aa Aa

Carrefour, der zweitgrößte Einzelhändler der Welt, übernimmt mit einer Investorengruppe für zwei Milliarden Euro 127 Einkaufszentren in Frankreich, Spanien und Italien. Verkäufer ist der Immobilienkonzern Klepierre. Die Zentren sollen mit Carrefours 45 eigenen Einkaufszentren in Frankreich zu einem führenden europäischen Unternehmen der Branche gebündelt werden. Mit den Mieteinnahmen will das französische Unternehmen bis 2016 die eigenen Supermärkte modernisieren.

Carrefour gilt als Erfinder des Hypermarkt-Geschäfts mit riesigen Supermärkten meist auf der grünen Wiese. Neben Lebensmitteln gibt es das typische Kaufhaus-Sortiment. Doch die Verbraucher in Europa versorgen sich inzwischen lieber vor Ort und kaufen Spielzeug oder Kleidung bei Fachhändlern oder im Internet.

su mit Reuters