Eilmeldung

Eilmeldung

Deutschland große Koalition ist besiegelt

Sie lesen gerade:

Deutschland große Koalition ist besiegelt

Schriftgrösse Aa Aa

Die große Koalition in Deutschland steht: Die Vorsitzenden von CDU, CSU und SPD – Angela Merkel, Horst Seehofer und Sigmar Gabriel – unterzeichneten heute den Koalitionsvertrag. Das hatte sich nach Abschluss der Verhandlungen noch verzögert, weil
erst die Befragung der SPD-Mitglieder abgewartet werden musste – die dann aber ein klares Ja erbrachte.

CDU und CSU stellen in der neuen Regierung acht Minister und dazu noch den Kanzleramtsminister. Auf die Sozialdemokraten entfallen sechs Ressorts. So wird Parteichef Sigmar Gabriel nun Minister für Wirtschaft und Energie; außerdem bekommt er den Posten des Vizekanzlers.

Die größte Überraschung in der künftigen Regierung ist aber wohl Ursula von der Leyen,
bisher zuständig für Arbeit und Soziales: Die Christdemokratin wird Deutschlands neue Verteidigungsministerin. Damit ersetzt sie dort Thomas de Maizière, der in das ihm schon vertraute Innenressort wechselt.

Morgen wird Kanzlerin Angela Merkel im Bundestag für eine dritte Amtszeit gewählt, danach die neue Regierung ernannt und vereidigt. Am Nachmittag kommt das neue Kabinett zum ersten Mal zusammen. Am Mittwoch reist Merkel dann zum “Antrittsbesuch” nach Frankreich.