Eilmeldung

Eilmeldung

Wikinger rudern nach London

Sie lesen gerade:

Wikinger rudern nach London

Schriftgrösse Aa Aa

Es ist fast wie vor 1000 Jahren, nur nicht ganz so furchteinflößend. Damals, im Jahr 1013, eroberte der Dänenkönig Sven Gabelbart mit seinen Mannen England. Jetzt fuhren wieder Wikinger die Themse hoch, doch sie kamen mit friedlichen Absichten.

Claus Gruber: “Vor genau 1000 Jahren im Dezember wurde Sven Gabelbart zum König von England gekrönt. Nun kommen wir in Frieden mit ein paar Wikingern, die Teile des Danegelds zurückzugeben, das wir seinerzeit annahmen. Wir tun dies, um zu zeigen, dass wir in Frieden kommen und um das gemeinsame Erbe unserer beider Länder zu feiern.”

Das Danegeld wurde seinerzeit von den Engländern an die Dänen gezahlt, um sie zum Abzug zu bewegen. Jetzt gab es das Geld in Form von Schokomünzen zurück. Für kommendes Jahr haben beide Länder gemeinsam mehrere Veranstaltungen zum Thema Wikinger geplant.