Eilmeldung

Eilmeldung

Janukowitsch steht Journalisten Frage und Antwort

Sie lesen gerade:

Janukowitsch steht Journalisten Frage und Antwort

Schriftgrösse Aa Aa

Der ukrainische Präsident Viktor Janukowitsch hat sich in Kiew den Fragen von Journalisten gestellt – zum ersten Mal seit Beginn der Demonstrationen. Während auf dem Maidan weiterhin Menschen eine Annäherung an die EU fordern verteidigte Janukowitsch den jüngst getätigten Milliardendeal mit Russland:

Er betonte, wie kurz zuvor auch Putin, dass die Gespräche zwischen Russland und der Ukraine rein wirtschaftlicher Natur waren. Es ginge bei den Verhandlungen nicht um eine europäische oder russische Annäherung der Ukraine.
Weiter sagte der Staatspräsident, dass er das Assoziierungsabkommen deshalb vorläufig nicht unterschrieben habe, weil die Ukraine zuerst herausfinden müsse, unter welchen Bedingungen das Freihandelsabkommen mit der EU unterzeichnet werden könnte. Die ukrainische Regierung würde bereits nach einer Lösung suchen.

Staats- und Regierungschefs aus Europa treffen sich heute in Brüssel um unter anderem über die politische Krise in der Ukraine sprechen.